Gegrillter Knoblauch

Lege eine ganze Koblauchknolle mit Schale, ohne weitere Behandlung auf den Grill. Dreh die Knolle regelmäßig um, so dass am Ende die Schale überall etwas geschwärzt ist. Die einzelenen Zehen sind jetzt durchgegart, haben ihren scharfen Geschmack verloren und sind weich wie Butter. Auf einem Baguettebrot mit etwas Salz genießen - ein Gedicht!

Obacht: Trotz des milden Geschmacks bleibt der Gestank nicht aus. Also nur Partnerweise essen!

Kommentar schreiben

Bitte bleibt beim Schreiben fair. Kritik ist erlaubt und gewünscht, aber ich erlaube mir Komentare zu löschen, wenn sie beleidigend oder unpassend sind.


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
| Mittwoch, 18. Oktober 2017 || Designed by: LernVid.com |